Schulden Forum

Erfahrungsaustausch im Schulden Forum

Wenn man als Verbraucher schon einmal in die Situation gekommen ist, dass man mehr Schulden gemacht hat, als man sich eigentlich leisten konnte, dann wird man zukünftig sicherlich etwas anders über Schulden machen an sich denken. Falls man allerdings das erste Mal in der Situation ist, dass man anscheinend den Überblick über seine Schulden ganz oder teilweise verloren hat, dann gibt es verschiedene Möglichkeiten, wo man Hilfe findet und wo man sich auch fachgerecht beraten lassen kann. Eine dieser Möglichkeiten sind Verbraucherzentralen oder auch Schuldnerberatungen, die dem Verbraucher dabei helfen können, wieder zunächst einen Überblick über die eigene Schulden-Situation zu bekommen und zudem können diese Beratungsstellen natürlich auch helfen, die Schulden auf Dauer zu verringern. Nicht wenigen Bürgern ist es allerdings auch sehr unangenehm, sich bei finanziellen Problemen direkt an andere Personen oder Institutionen zu wenden, zumal man dann oftmals seine ganz persönlichen Gewohnheiten, Ausgaben und Vehaltensweisen offen legen muss. Eine Alternative, wenn man zunächst versuchen möchte, ohne direkte Hilfe die Schulden-Situation zu verbessern, ist zum Beispiel ein Schulden Forum.

Wo findet man ein Schulden Forum

Das Schulden Forum findet man auf speziellen Webseiten im Internet, auf denen man sich zum Thema Schulden informieren kann und im Rahmen des zu nutzenden Forums sich zudem mit anderen Betroffenen, also Schuldnern, unterhalten kann. Solch ein Forum dient in erster Linie dazu, sich über den Umgang mit den Schulden zu informieren, Lösungswege zu finden, wie man wieder aus den Schulden heraus kommen kann, oder einfach nützliche Tipps zum Gesamtthema zu erhalten. Natürlich ist ein ganz wichtiger Bestandteil des Schulden Forum auch, dass man mit anderen Schuldnern Meinungen austauschen kann und letztendlich natürlich auch von den Erfahrungen der anderen Personen profitieren kann. Nicht selten ist ein Schulden Forum vom Aufbau her auch so gestaltet, dass man zudem Fragen an Experten stellen kann, zum Beispiel an Schuldnerberater, die diese beantworten. Für den Schuldner ist dieses "anonyme Verfahren" natürlich oftmals bedeutend angenehmer, als wenn er sich in einem persönlichen Gespräch an einen Schuldnerberater vor Ort wenden muss.

Ein Schulden Forum kann man natürlich nicht erst dann nutzen, wenn man bereits in einer sehr schwierigen Schulden-Lage ist, sondern eine sinnvolle Sache ist es auch, dass man sich im Forum informieren kann, damit es erst gar nicht so weit kommt, dass man sich selber überschuldet und in die berühmte Schuldenfalle gerät. Neben den fachlichen Informationen, die man in solch einem Forum erhalten kann, spielt oft das "Zwischenmenschliche" eine sehr große Rolle. Man erkennt vielfach im Schulden Forum, dass man mit seinem Problem nicht alleine dar steht und es noch viele andere Menschen gibt, die sich in einer ähnlichen oder sogar in der gleichen Situation wie man selber befinden. Aus diesem Grunde kann man diese Kontakte auch als Motivation dafür nehmen, dass man wieder optimistischer in die Zukunft blickt, weil bereits viele andere ehemalige Schuldner es auch wieder geschafft haben, in eine normale finanzielle Lage zurück zu kehren. Auch diese Personen berichten oft im Forum von ihren Erfahrungen und geben Ratschläge, was man unternehmen kann, um dem Teufelskreis Überschuldung wieder zu entkommen.

Schulden - Es gibt Auswege

Leider ein großes Thema heutzutage. Ein Thema, das wirklich alle Gesellschaftsschichten betrifft.
Einen teuren Handyvertrag abgeschlossen, ein neues Auto gekauft, für den Urlaub einen Kredit aufgenommen, eine Scheidung, plötzliche Arbeitslosigkeit oder einfach mehr ausgegeben als zur Verfügung stand. Die Verlockungen der Hersteller und angeblichen Supersonderangebote verschiedener Anbieter verlocken leicht dazu. So entstehen schnell Schulden und so geraten viele Menschen in die Schuldenfalle.

Viele Betroffene wissen gar nicht mehr, wo sie anfangen sollen, weil sie den Überblick verloren haben. Geht es Ihnen auch so? Haben Sie auch Angst zum Briefkasten zu gehen oder zucken Sie zusammen, sobald es an der Haustür klingelt? Kennen Sie die Angst vor Briefen von Gläubigern, Pfändungen, Mahnungen, den Vollstreckungsmaßnahmen und würden diese Post am liebsten ungeöffnet ganz schnell im Schrank verschwinden lassen? Schämen Sie sich dafür und können mit Niemanden darüber reden, weil es Ihnen selber so schrecklich unangenehm ist? Möchten Sie am liebsten gar nicht darüber nachdenken und schieben jeden Gedanken an die Schulden beiseite? Das alles ist menschlich und mehr als verständlich. Schulden können einen erdrücken und sogar krank machen. Sie bereiten Betroffenen schlaflose Nächte und viel Stress. Sie können seelisch und auch körperlich krank machen. Das Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der Universität Mainz fand in einer Untersuchung heraus, daß im Vergleich zu Menschen gleichen Alters und gleicher sozialer Stellung ohne Schuldenprobleme bei Überschuldeten ein zwei- bis dreifach größeres Risiko besteht, an Krankheiten zu erkranken. Immer die Sorge wie überstehe ich den nächsten Tag und wie soll es weitergehen.

Kennen Sie dieses Gefühl? Aber es hilft nicht den Kopf in den Sand zu stecken, denn die Schulden holen Jeden irgendwann ein. Darum lassen Sie sich helfen. Unser Schulden Forum nimmt jeden herzlich auf. Wir wissen alle wie schwer es ist, aber der erste Schritt aktiv etwas tun zu wollen ist es sich einzugstehen, daß man Schulden hat. Im Schulden Forum finden Sie viele andere Betroffene, denen es wie Ihnen ergeht. Aber Sie bekommen auch Tips, an wen Sie sich wenden können und wie es für Sie weitergehen kann. Es ist ganz egal, ob es sich um private oder auch um gewerbliche Schulden handelt. Im Schulden Forum erfahren Sie welche Schritte Sie gehen können, um bald wieder ruhig schlafen zu können. Auch die Themen Verbraucherinsolvenz, Privatinsolvenz oder Regelinsolvenz werden dort behandelt. Sie finden auch aktuelle Rechtssprechungen und Urteile, was Ihnen sicher schon einmal die ein oder andere Ihrer vielen Ängste nehmen wird.
Wenn Ihr Ziel also auch eine Entschuldung ist, dann sollten Sie handeln. Nehmen Sie Kontakt zu anderen Betroffenen auf. Im Schulden Forum treffen Sie auch auf Menschen, die es bereits aus der Schuldenfalle heraus geschafft haben und Ihnen viele wertvolle Tips geben können. Sie erzählen wie es damals bei Ihnen war, wie sie sich gefühlt haben und wie oft sie genauso verzweifelt waren, weil sie nicht wussten wie es für Sie weitergehen sollte.

Nehmen Sie Ihren Mut zusammen und fangen Sie an zu handeln. Melden Sie sich noch heute in unserem Schulden Forum an und werden Sie Teil einer Gemeinschaft, die sich gegenseitig hilft. Heutztage ist es keine Schande mehr Schulden zu haben, aber nichts dagegen zu tun ist Ihr persönlicher Untergang.

weitere Themen:
Service rund um Software
  • Banken benutzen immer häufiger eigene, interne Software Anwendungen. Lesen Sie mehr dazu: Software für Banken
  • Auch die Börse und deren Mitarbeiter sind auf eine zuverlässige Software angewiesen. Lesen Sie hier weiter: Software für die Börse
  • Anwendungssoftware findet sich vor allem in privaten Haushalten wieder. Mehr zu diesem Thema finden Sie hier: Anwendungssoftware
Ähnliche Themen: