SWK-Bank

Hinter den Buchstaben der SWK-Bank verbirgt sich die Süd-West-Kreditbank Finanzierungs-GmbH mit Sitz in Bingen. Gegründet wurde dieses Unternehmen im Jahre 1959 in Frankfurt am Main. Ihren Sitz hat die Bank 1982 nach Bingen verlegt. Bei der SWK-Bank handelt es sich um eine reine Direktbank. Sie tätigt alle ihre Geschäfte ausschließlich über das Internet und verfügt über keinerlei Filialen. Ebenso können normale Bankgeschäfte hier nicht getätigt werden, da sich dieses Institut nur auf das reine Kreditgeschäft für den Privatkunden spezialisiert hat.

Wenn Sie diesbezüglich einen Kredit bei der SWK-Bank beantragen möchten, so geht dies schnell, unkompliziert und mit einer sofortigen Entscheidung. Entweder Sie begeben sich auf die Homepage der SWK-Bank, www.swkbank.de , oder aber über eine der vielen anderen Banken, in deren Namen die SWK-Bank ebenfalls das Kreditgeschäft für Privatpersonen abwickelt, wie z. B. die Commerzbank. Sie müssen einfach nur das Online-Formular ausfüllen und natürlich über keinen negativen Schufaeintrag verfügen, schon haben Sie in nur wenigen Augenblicken eine Entscheidung über Ihren Kreditwunsch vorliegen.

SWK-Bank ist führend im Bereich Festgeldanlage

Sicherlich haben Sie sich auch schon Gedanken über Ihre Zukunft gemacht. Was ist die richtige Altersvorsorge? Wie lege ich mein Erspartes richtig an? Hier bietet sich Ihnen eine wirklich gute Möglichkeit, wie Sie mehr aus Ihrem Geld machen können. Bei der SWK-Bank wird neben dem Kreditgeschäft auch das Festgeld angeboten. Die Konditionen sind hierzu sind gut. Es wird als Mindesteinlage eine Summe von 5.000,-- ? verlangt, nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt. Für das Festgeld stehen derzeit 4 verschiedene Laufzeiten zur Verfügung, 3, 6, 12 und 24 Monate. Somit hat man, anders als beim Tagesgeld, über einen überschaubaren Zeitraum einen genauen Überblick darüber, wie sich die Verzinsung der Festgeldanlage entwickelt. Wünschenswert wäre für den einen oder anderen vielleicht auch eine längere Laufzeit. Diesem Wunsch kann entsprochen werden, wenn man sich mit den AGB der SWK-Bank auseinandersetzt. Dort heißt es nämlich, wenn man nicht bis 3 Tage vor Ende der Laufzeit die Auflösung des Kontos, das im Übrigen kostenlos geführt wird, beantragt, dann verlängert sich die Laufzeit automatisch um die vereinbarte Zeit zu den dann geltenden Zinsbedingungen.

Alles in allem kann man getrost behaupten, dass man bei der SWK-Bank als Kunde sowohl im Kredit- als auch im Festgeldgeschäft in guten Händen ist. Durch den Verzicht auf Filialen und die damit verbunden Kostenersparnis, kann man Kredite zu günstigen Konditionen anbieten. Auch die Konditionen im Bereich Festgeldanlage sind durchaus ok. Weiterhin wurde das TÜV-Gütesiegel mit der Note gut (1,60) vom TÜV Saarland vergeben, ebenso wie ein Zertifikat für Online-Sicherheit von der TÜV Secure iT GmbH.

weitere Kreditanbieter:
Service rund um Software
  • Banken benutzen immer häufiger eigene, interne Software Anwendungen. Lesen Sie mehr dazu: Software für Banken
  • Auch die Börse und deren Mitarbeiter sind auf eine zuverlässige Software angewiesen. Lesen Sie hier weiter: Software für die Börse
  • Anwendungssoftware findet sich vor allem in privaten Haushalten wieder. Mehr zu diesem Thema finden Sie hier: Anwendungssoftware
Ähnliche Themen: